Aktuelles

Beiträge zu relevanten Themen im Bereich der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung

Umsatzsteuer
12.04.2022

Umsatzsteuerliche Folgen bei Abrechnung mittels Gutschrift

Eine umsatzsteuerliche Rechnung kann auch durch den Leistungsempfänger ausgestellt werden, sofern dies vorher vereinbart worden ist (Gutschrift).

Pensionszusage
30.03.2022

Übertragung einer Pensionszusage auf einen Pensionsfonds

Dieses Urteil verdeutlicht, dass die Änderung des Durchführungsweges einer betrieblichen Altersversorgungszusage stets einer vorherigen steuerlichen Überprüfung bedarf.

Steuern
30.03.2022

Steuerliche Änderungen zum Jahreswechsel 2021/2022

Steuerliche Änderungen in Gießen Mittelhessen im Bezug auf den Grundfreibetrag, den Entlastungsbetrag für Alleinerziehende und der Corona Pandemie.

Bareinzahlungen
28.03.2022

Nachweis der Herkunft von Bareinzahlungen

Nachweis der Herkunft von Bareinzahlungen in Bezug auf Geldwäscheverdachtsanzeigen Gießen Mittelhessen

Betriebsprüfung
18.03.2022

Datenbereitstellung bei Betriebsprüfung

Bei einer steuerlichen Außenprüfung durch das Finanzamt in Gießen Mittelhessen, ist die Datenbereitstellung bei Betriebsprüfung äußerst wichtig.

Beteiligung
10.03.2022

Beteiligung an einer gewerblichen Personengesellschaft

Nach wie vor ist nicht abschließend geklärt, ob das Halten einer Beteiligung an einer gewerblich tätigen Personengesellschaft zur Gewerbesteuerpflicht sämtlicher Einkünfte führt.

Kurzarbeitergeld
09.03.2022

Anspruch auf erhöhtes Kurzarbeitergeld verlängert

Der Anspruch auf erhöhtes Kurzarbeitergeld wurde verlängert. Das erhöhte Kurzarbeitergeld sieht vor, dass ab dem vierten Bezugsmonat 70 % der Nettoentgeltdifferenz gezahlt werden.

Steuervorauszahlung
08.03.2022

Anpassung von Steuervorauszahlungen

Wir passen Ihre Steuervorauszahlungen nach Ihren Wünschen, in Bezug auf Corona in Mittelhessen, Gießen und Hessen an.

Pensionszusage
28.02.2022

Vereinbarung eines früheren Pensionseintritts

Mit seinem noch nicht rechtskräftigen Urteil vom 9.6.2021 hat das FG Düsseldorf (Az. 7 K 3034/15 K,G,F) zur Problematik des gesetzlichen Erfordernisses der Eindeutigkeit einer Pensionszusage entschieden.

Rechnungen
28.02.2022

Zeitpunkt oder Zeitraum einer Leistung in der Rechnung

In umsatzsteuerlichen Rechnungen sollte grundsätzlich der Leistungszeitpunkt bzw. -zeitraum (ausreichend als Kalendermonat) angegeben werden.